Montag, 5. November 2012

collienäherei

also hier sind mal einige beutel






und hier eventuell topflappen oder ein kleines wandbild





Kommentare:

meintagesablauf hat gesagt…

Hast du aber wieder schöne Sachen gemacht. Ich wusste gar nicht, das man Kekse für Hunde selber backen kann. LG Gabi

bluemerle hat gesagt…

es gibt sogar kochbücher für hunde.
aber das ist sicher so wie mit den
tv-kochsendungen. es wird viel geguckt und wenig gekocht.

oder viel gelesen und wenig gekocht.

liebe grüße
renate